Home / FAQ / Welches Mehl soll ich zum Pasta machen verwenden?

Welches Mehl soll ich zum Pasta machen verwenden?

Generell muss man sagen, dass das richtige Mehl für Ihre Pasta ganz auf Sie ankommt. Es gibt nämlich viele Möglichkeiten und Varianten. Wenn Sie aber eine richtige Pasta wie beim Italiener machen möchten, sollten Sie schon ein bestimmtes Mehl verwenden.
Ein richtiger Pastateig vom Italiener ist nämlich aus Hartweizengrieß. Der Hartweizengrieß gibt der Pasta den richtigen Biss. Daher ist das Hartweizenmehl des Typs 00 die beste Variante zur Pasta-Herstellung. Hartweizen wird aufgrund seiner Feinheit und seines hohen Klebergehalts verwendet. Daher ist es ideal für italienische Pizza und Pasta. Die Alternative zu Hartweizenmehl ist eine Kombination aus Hartweizengrieß und Weizenmehl Typ 405 oder Typ 550 im gleichen Verhältnis.
Auch die ausschließliche Verwendung des genannten Weizenmehl-Typs ist eine beliebte Variante um Pasta selber zu machen.
Allgemein ist aber die Mischung aus allen möglichen Mehlen möglich. So lässt sich auch ganz leicht ein glutenfreier Nudelteig herstellen.